In den Hilfethemen suchen

in den Hilfethemen

So ändern Sie Ihr Kennwort:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem WebStore an (falls Sie nicht schon angemeldet sind).
  2. Klicken Sie auf den Pfeil neben Ihrem Nutzernamen (obere rechte Ecke) und klicken Sie dann auf Ihr Konto/Bestellungen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Kennwort ändern.
  4. Geben Sie im Feld Aktuelles Kennwort Ihr aktuelles Kennwort ein.
  5. Geben Sie in den Feldern Neues Kennwort und Kennwort bestätigen Ihr neues Kennwort ein.
  6. Klicken Sie auf: Speichern.

Wichtig: Wenn Sie sich im WebStore über das Anmelde-Portal Ihrer Organisation anmelden, wird das Kennwort für Ihr Konto von Ihrer Organisation verwaltet und der oben dargestellte Prozess wird nicht funktionieren. Melden Sie sich bei der Website Ihrer Organisation an oder kontaktieren Sie den Helpdesk oder die IT-Abteilung Ihrer Organisation, um Ihr Kennwort zu ändern.

So bearbeiten Sie Ihre Kontodaten:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem WebStore an (falls Sie nicht schon angemeldet sind).
  2. Klicken Sie auf den Pfeil neben Ihrem Nutzernamen (obere rechte Ecke) und klicken Sie dann auf Ihr Konto/Bestellungen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Konto-Informationen.
  4. Nehmen Sie alle erforderlichen Änderungen an Ihren Konto-Informationen vor.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So registrieren Sie sich bei diesem WebStore:

  1. Klicken Sie oben rechts auf der Seite auf den Link Anmelden.
  2. Klicken Sie auf der Anmeldeseite auf den Link Registrieren.
  3. Wählen Sie aus der Liste von Optionen aus, wie Sie sich registrieren möchten, und klicken Sie dann Weiter.
  4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und füllen Sie alle Formulare aus, zu denen Sie geleitet werden, um den Registrierungsvorgang abzuschließen.

Hinweis: Die Registrierungsoptionen variieren je nach WebStore. Mögliche Optionen sind unter anderem:

  • Angabe einer aktiven E-Mail-Adresse, die von Ihrer Organisation zugewiesen wurde,
  • Faxen oder Hochladen eines physischen Nachweises Ihrer Zugehörigkeit zu Ihrer Organisation (z. B. ein Schüler-/Stundenausweis oder Zahlungsbeleg),
  • Eingabe eines Registrierungscodes (falls Sie einen erhalten haben), und
  • Aktivierung eines Kontos, das ein WebStore-Administrator für Sie eingerichtet hat.

Ausführlichere Anweisungen erhalten Sie in den Hilfe-Themen für die einzelnen Registrierungsmethoden, die in Ihrem WebStore zur Verfügung stehen.

Wenn in diesem WebStore ein Konto für Sie erstellt wurde, führen Sie die Schritte unten durch um das Konto zu registrieren.

Hinweis: Wenn Sie eine E-Mail mit einem Link zur Finalisierung Ihrer Registrierung erhalten haben, können Sie auf dem Link klicken und direkt zu Schritt 5 springen. Um sicherzustellen, dass unsere Systememails ankommen, stellen Sie sicher, dass noreply@kivuto.com zu Ihrer E-Mail Whitelist hinzugefügt wird.

  1. Klicken Sie oben rechts auf der Seite auf den Link Anmelden.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Registrieren.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, auszuwählen, wie Sie sich registrieren möchten, wählen Sie die Option: Durch die Aktivierung eines Kontos, das bereits für Sie eingerichtet wurde.
  4. Geben Sie den Nutzernamen an, der Ihnen gesendet wurde, als Ihr Konto erstellt wurde und klicken Sie dann auf Weiter.
  5. Füllen Sie das Formular aus, zu dem Sie gelangen, um Ihre Registrierung abzuschließen.

So registrieren Sie sich mit der von Ihrer Organisation ausgegebenen E-Mail-Adresse bei dieser Website:

  1. Klicken Sie oben rechts auf der Seite auf den Link Anmelden.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Registrieren.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, auszuwählen, wie Sie sich registrieren möchten, wählen Sie die Option: Mit einer von der Organisation ausgestellten E-Mail-Adresse (z. B. einer „.edu“-Adresse).
  4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und füllen Sie alle Formulare aus, zu denen Sie geleitet werden, um den Registrierungsvorgang abzuschließen. Wenn Sie aufgefordert werden, Ihre E-Mail-Adresse einzugeben, achten Sie darauf, dass die Adresse, die Sie angeben, aktiv ist und von Ihrer Organisation ausgestellt wurde.
  5. Klicken Sie auf den Link in der Registrierungs-E-Mail, die an Ihr Konto gesendet wird, um Ihre Registrierung zu bestätigen und abzuschließen.

Hinweis: Damit unsere System-E-Mails zugestellt werden, stellen Sie sicher, dass Sie noreply@kivuto.com zu Ihrer Liste der sicheren E-Mail-Absender hinzugefügt haben.

So melden Sie sich bei Ihrem Konto an:

  1. Melden Sie sich beim WebStore Ihrer Organisation an, indem Sie oben auf der Seite auf Anmelden klicken.
  2. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden.

Wenn Ihr Konto von Ihnen selbst oder Ihrem WebStore Adminmistrator erstellt wurde, klicken Sie unter der Schaltfläche „Anmelden“ auf den Link Kennwort vergessen. Dann machen Sie auf der Seite, zu der Sie weitergeleitet wurden, eines der Folgenden:

  • Wenn Sie Ihr Kennwort vergessen haben, dann geben Sie Ihren Benutzernamen im dafür vorgesehenen Feld ein, damit eine E-Mail mit den Anweisungen zum Zurücksetzen Ihres Kennworts an Sie geschickt wird .
  • Wenn Sie Ihren Benutzernamen vergessen haben, dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in das vorgesehene Feld ein, damit eine E-Mail mit einer Liste aller mit dieser E-Mail-Adresse verbundenen Benutzernamen an Sie geschickt wird.

Wenn Sie sich im WebStore über das Anmelde-Portal Ihrer Organisation anmelden, wird das Kennwort für Ihr Konto von Ihrer Organisation verwaltet. Sie müssen sich bei der Website Ihrer Organisation anmelden oder den Helpdesk oder die IT-Abteilung Ihrer Organisation kontaktieren, um Ihr Kennwort zu ändern.

Um Ihren WebStore zu registrieren, müssen Sie nachweisen, dass Sie mit der Organisation verbunden sind, die Ihren WebStore verwaltet (oder einer Organisation, die berechtigt ist, ihn zu nutzen). Ihr Konto wird im Zeitraum nach der Übermittlung Ihres Nachweises bis zur Überprüfung des Nachweises in den Status „Überprüfung ausstehend" versetzt.

Wenn Sie Ihre Zugehörigkeit durch eine von einer Organisation ausgegebene E-Mail-Adresse nachgewiesen haben, wird eine E-Mail mit einem Link und Anweisungen zum Abschließen der Registrierung an die von Ihnen bereitgestellte E-Mail-Adresse gesendet. Ihr Konto verbleibt im Status „Überprüfung ausstehend", bis die Anweisungen in der E-Mail ausgeführt wurden. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, stellen Sie sicher, dass die E-Mail-Adresse noreply@kivuto.com auf Ihrer Liste der sicheren Absender steht, und schauen Sie im Ordner für Junk-E-Mails nach.

Wenn Sie Ihre Zugehörigkeit durch Auswahl der Option Nachweis erbringen (d.h. scannen und emailen/faxen der physischen Dokumentation, die Ihre Zugehörigkeit nachweist), wird Ihr Konto in den Status „Überprüfung ausstehend" versetzt, bis Ihr Nachweis überprüft wurde, um sicherzustellen, dass er alle Anforderungen erfüllt. Dies kann 1 bis 2 Werktage benötigen.

Hinweis Möglicherweise bietet Ihr WebStore nicht beide, oben beschriebenen, Registrierungsoptionen.

Wichtig: Unter Umständen können Sie Software bestellen, während Ihr Konto noch überprüft wird. Auf die bestellte Software können Sie jedoch erst zugreifen, wenn die Überprüfung abgeschlossen ist. Wenn Sie innerhalb von 7 Arbeitstagen keinen Berechtigungsnachweis erbringen, wird Ihre Softwarebestellung storniert. Weitere Informationen finden Sie unter Warum ist mein Konto abgelaufen?

Ihre Berechtigung für das Bestellen von Software in Ihrem WebStore läuft nach einer bestimmten Laufzeit ab. Falls Sie jedoch immer noch alle Berechtigungsanforderungen Ihres WebStores erfüllen (d. h. falls Sie immer noch Mitglied einer Organisation sind, die den WebStore nutzen darf), können Sie eine weitere Berechtigung anfordern, um Ihre Fähigkeit zum Bestellen von Software zu verlängern oder auszuweiten.

So fordern Sie eine weitere Berechtigung an:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem WebStore an (falls Sie nicht schon angemeldet sind).
  2. Klicken Sie auf den Pfeil neben Ihrem Nutzernamen (obere rechte Ecke) und klicken Sie dann auf Ihr Konto/Bestellungen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Berechtigung.
  4. Klicken Sie auf Weitere Berechtigung anfordern.
  5. Wählen Sie aus, wie Sie Ihre Berechtigung überprüfen möchten. Je nach Ihrem WebStore, haben Sie z. B. folgende Optionen:
    • Angabe einer aktiven E-Mail-Adresse, die von Ihrer Organisation zugewiesen wurde,
    • Faxen oder Hochladen eines physischen Nachweises Ihrer Zugehörigkeit zu Ihrer Organisation (z. B. ein Schüler-/Stundenausweis oder Zahlungsbeleg),
    • Eingabe eines Registrierungscodes (falls Sie einen erhalten haben), und
    • Aktivierung eines Kontos, das ein WebStore-Administrator für Sie eingerichtet hat.
  6. Klicken Sie auf Weiter.
  7. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um mit dem Registrierungsvorgang fortzufahren.

Ihre Berechtigung für das Bestellen von Produkten wird dadurch bestimmt, welche Art von Benutzer Sie sind (z. B. Student, Dozent oder Mitarbeiter) und zu welcher/welchen Organisation(en) Sie gehören.

So zeigen Sie Ihre Berechtigung an:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem WebStore an (falls Sie nicht schon angemeldet sind).
  2. Klicken Sie auf den Pfeil neben Ihrem Nutzernamen (obere rechte Ecke) und klicken Sie dann auf Ihr Konto/Bestellungen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Berechtigung. Folgende Informationen werden angezeigt:
    • Die Benutzergruppe(n), der bzw. denen Sie angehören
    • Die Organisation(en), der bzw. denen Sie angehören
    • Wie Ihr Konto überprüft wurde
    • Ihren aktuellen Überprüfungsstatus

So erbringen Sie einen Berechtigungsnachweis für ein Produkt:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem WebStore an (falls Sie nicht schon angemeldet sind).
  2. Bewegen Sie Ihren Cursor über die Abbildung des Produkts und klicken Sie Details anzeigen.
  3. Klicken Sie auf den Link Sind Sie berechtigt?. Eine Liste der Berechtigungsanforderungen wird angezeigt.

So zeigen Sie Ihre bestellten Artikel an:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem WebStore an (falls Sie nicht schon angemeldet sind).
  2. Klicken Sie auf den Pfeil neben Ihrem Nutzernamen (obere rechte Ecke) und klicken Sie dann auf Ihr Konto/Bestellungen.

Ihr Bestellverlauf wird in zeitlicher Abfolge angezeigt. Die neueste Bestellung finden Sie ganz oben in der Liste.

Ja, es ist möglich, eine Kopie Ihrer Rechnung an Sie selbst oder (einen) andere(n) Empfänger zu senden.

So senden Sie eine Kopie Ihrer Rechnung per E-Mail:

  1. Klicken Sie auf den Pfeil neben Ihrem Nutzernamen (obere rechte Ecke) und klicken Sie dann auf Ihr Konto/Bestellungen.
  2. Klicken Sie auf den Pfeil neben Ihrem Nutzernamen (obere rechte Ecke) und klicken Sie dann auf Ihr Konto/Bestellungen. Sie werden zu einer Liste Ihrer früheren Bestellungen weitergeleitet.
  3. Klicken Sie auf die Taste Details ansehen neben der Bestellung. Sie werden zu Ihrer Auftragsrechnung geleitet.
  4. Klicken Sie auf die Taste Rechnung schicken unter der Bestellübersicht.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Senden.

Zur Beachtung Die Schaltfläche E-Mail-Auftragsbestätigung wird nur angezeigt nachdem die Bestellung abgeschlossen wurde und alle Produktschlüssel / Aktivierungscodes / Lizenznummern aufgerufen und ausgegeben wurden. Damit unsere System-E-Mails zugestellt werden, stellen Sie sicher, dass Sie noreply@kivuto.com zu Ihrer Liste der sicheren E-Mail-Absender hinzugefügt haben.

Die Option der Zugriffsgarantie ermöglicht das erneute Herunterladen Ihrer bestellten Software und die Ansicht von jedem mitgelieferten Produktschlüssel für 31 Tage nach Bestellung der Software (oder 24 Monate, wenn Sie sich für die erweiterte Zugriffsgarantie entscheiden). Dies kann sehr hilfreich sein, wenn Sie jemals ein Teil Ihrer bestellten Software neu installieren müssen.

In den meisten Fällen erhalten Sie die kostenlose Basis-Zugriffsgarantie zusammen mit Ihrer Bestellung und können diese während des Checkout-Prozesses auf die Erweiterte Zugriffsgarantie upgraden. Für Details zu jeder Optione siehe: Was ist der Unterschied zwischen Basis-Zugriffsgarantie und erweiterter Zugriffsgarantie?.

 

Hinweis:

  • Die Option der Zugriffsgarantie verlängert nicht die Dauer Ihrer Lizenz. Wenn Sie eine Verleih- oder Probesoftware für 6 bzw. 12 Monate gekauft haben, läuft Ihre Lizenz nach wie vor nach der erwarteten Zeitspanne aus.
  • Die Option der Zugriffsoption bietet nur Zugriff zu den Download-Links und den mit Ihrer Bestellung mitgelieferten Schlüsseln. Jedoch beinhaltet die Zugriffsgarantie nicht, dass Sie die Software unbegrenzt mit demselben Schlüssel herunterladen und installieren können.
  • Die Option der Zugriffsgarantie ist nicht auf allen WebStores erhältlich.

So zeigen Sie den Status Ihrer Zugriffsgarantie(n) an:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem WebStore an (falls Sie nicht schon angemeldet sind).
  2. Klicken Sie auf den Pfeil neben Ihrem Nutzernamen (obere rechte Ecke) und klicken Sie dann auf Ihr Konto/Bestellungen.
  3. Klicken Sie neben der Bestellung, für die Ihre Zugangsgarantie gilt, auf die Taste Details ansehen.
  4. Sie werden zu Ihrer Auftragsdetailseite geleitet. Die Anzahl der verbleibenden Tage Ihrer Zugangsgarantie wird neben jedem Artikel angezeigt, für den die Garantie gilt.

Der Abrufservice für die Zugriffsgarantie ist ein Dienst, den Sie, falls Sie berechtigt sind, für eine geringe Gebühr erwerben können, um Ihre(n) Download(s) und/oder Schlüssel wiederherzustellen, nachdem der Zugriff abgelaufen ist. Nach dem Kauf haben Sie weitere 60 Tage Zugriff auf alle abgelaufenen Produkte in Ihrer Bestellung.

Wenn Ihr Zugriff abläuft, können Sie nicht mehr auf Ihre(n) Download(s) bzw. Schlüssel zugreifen. Durch Erwerb des Abrufservice für die Zugriffsgarantie (falls verfügbar) haben Sie die Möglichkeit, den Zugriff auf alle abgelaufenen Downloads bzw. Schlüssel einer Bestellung um weitere 60 Tage gegen eine Pauschalgebühr wiederherzustellen.
 

Wenn Sie die erweiterte Zugriffsgarantie oder den Abrufservice für die Zugriffsgarantie erwerben, sind alle berechtigten Artikel in Ihrer Bestellung abgedeckt. Ungeachtet der Artikelanzahl in Ihrer Bestellung zahlen Sie nur eine Gebühr für das Upgrade auf die erweiterte Zugriffsgarantie oder den Abruf des Zugriffs.

Die Basis-Zugriffsgarantie ist bei den meisten Bestellungen automatisch und kostenlos inbegriffen. Sie ermöglicht Ihnen das erneute Herunterladen von Software und das Ansehen von Produktschlüsseln für 31 Tage nach Bestellung der Software.

Die erweiterte Zugriffsgarantie ermöglicht Ihnen das erneute Herunterladen von Software und das Ansehen von Produktschlüsseln für 24 Monate nach Bestellung der Software. Sie kann gegen eine geringe Gebühr bestellt werden.

 

Hinweis:

  • Unter bestimmten Bedingungen kann die erweiterte Zugriffsgarantie anstelle der Basis-Zugriffsgarantie kostenlos in Ihrer Bestellung enthalten sein. Prüfen Sie Ihren Bestellschein, wenn Sie unsicher sind, welche Art der Zugriffsgarantie auf die von Ihnen getätigte Bestellung zutrifft.
  • Die Zugriffsgarantie-Option bietet Ihnen nur Zugriff auf die Download-Links und -Keys. Jedoch beinhaltet die Zugriffsgarantie nicht, dass Sie die Software unbegrenzt mit demselben Schlüssel herunterladen und installieren können.
  • Die Zugriffsgarantie-Option verlängert nicht die Dauer Ihrer Lizenz. Wenn Sie eine Verleih- oder Probesoftware für 6 oder 12 Monate gekauft haben, läuft Ihre Lizenz nach wie vor nach der erwarteten Zeitspanne ab.
  • Manche Software kann an einer begrenzten Anzahl von Maschinen installiert werden (z.B. Betriebssystemen). Eine Zugriffsgarantie gleicht diese Limitierung nicht aus.
  • Die Option der Zugriffsgarantie ist nicht auf allen WebStores erhältlich.

Wenn Ihr Kontostatus überprüft ist, wird Ihre Kreditkarte belastet, sobald Sie bestätigen, dass Sie die angezeigte Software kaufen möchten, und am Ende der Bestellung auf Mit Bestellung fortfahren klicken.

Wenn Ihr Kontostatus nicht überprüft ist, wird Ihre Bestellung sieben Tage lang zurückgestellt, bis Sie Ihren Status bestätigen. Wenn Sie Ihr Konto nicht bestätigen, wird die Bestellung storniert und mit ihr die ausstehende Kreditkartenbelastung.

In den meisten ELMS WebStores kann mit Visa, Mastercard und PayPal bezahlt werden. Andere Zahlungsmethoden können je nach Ihrem Standort und der Währung, in der Sie zahlen, verfügbar sein.

Käufe, die in einem WebStore getätigt werden, erscheinen auf Ihrer Kreditkartenabrechnung neben der URL des WebStores.

Wenn die URL Ihres WebStores mehr als 20 Zeichen umfasst, erscheint die Belastung als von “OnTheHub.com”.

Durch Zugriff auf diese Seite, bestätigen Sie, dass Sie die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien vollständig gelesen und verstanden haben, einschließlich jeglicher Aktualisierungen, die des öfteren auf der Webseite veröffentlicht werden. Kivuto Solutions Inc. behält sich das Recht vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien jederzeit nach eigenem Ermessen durch die Aktualisierung dieses Beitrags zu ändern.

Verweise in diesem Dokument auf Kivuto Solutions Inc. (oder Kivuto) beziehen sich auch auf Kivutos hundertprozentige Marken, Texidium und OnTheHub.

  1.  Welche Informationen sammeln Sie über mich?
  2.  Wie werden personenbezogene Daten gesammelt und verwendet?
  3. Wie kann ich auf meine persönlichen Daten zugreifen und diese aktualisieren oder löschen?
  4. Wie sammeln und verwenden Sie Daten, die nicht personenbezogen sind?
  5. Wie werden meine Daten geschützt?
  6. Wo werden meine Daten verarbeitet?
  7. Wie lautet Ihre E-Mail-Richtlinie?
  8. Wen kann ich kontaktieren bei Fragen oder Anliegen zu dieser Richtlinie?

Hinweis: Kivutos Datenschutzrichtlinien und -standards entsprechen der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO). Die DSGVO tritt am 25. Mai 2018 in Kraft. Der Schutz durch diese Gesetzgebung gilt für alle Nutzer von Kivutos Produkten und Dienstleistungen innerhalb und außerhalb der EU.

1. Welche Informationen sammeln Sie über mich?

Auf dieser Webseite werden möglicherweise über jeden Besucher sowohl personenbezogene als auch nicht personenbezogene Daten gesammelt. Die Art der gesammelten Daten hängt von Ihren Aktionen und Interaktionen mit der Webseite ab.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden nur gesammelt, wenn Sie diese Daten freiwillig bei Bedarf bereitstellen, beispielsweise während der Registrierung oder Bestellung. Alle persönlichen Daten, die Sie uns mitteilen, werden vertraulich behandelt. Es werden weder Ihr Name oder jegliche identifizierenden Daten über Sie verkauft oder mit Dritten geteilt, außer wenn es für die Erfüllung oder Erstattung Ihrer Bestellung oder Services benötigt wird. Umfassende Informationen zu dieser Nutzung, finden Sie nachfolgend in dieser Datenschutzrichtlinie.

Nicht personenbezogene Daten

Nicht personenbezogene Daten werden von der Technologie unserer Webseite gesammelt, um Ihren Besuch als persönliches und relevantes Erlebnis zu gestalten. Außerdem, ermöglichen die Daten es uns die Funktionalität der Webseite zu verbessern und Ihnen somit einen besseren Service zu bieten.

2. Wie werden personenbezogene Daten gesammelt und verwendet?

Sammeln personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten können während der Registrierung, Bestellung und Rechnung, den Kundendienstinteraktionen oder wenn Sie an einem Wettbewerb teilnehmen, gesammelt werden. Personenbezogene Daten werden niemals auf andere Weise als unten beschrieben weitergegeben, ohne Sie vorab über eine solche Absicht zu benachrichtigen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, eine solche anderweitige Nutzung abzulehnen oder zu untersagen.

Registrierung

Während der Registrierung, kann es sein, dass Sie aufgefordert werden Ihren Namen und E-Mail-Adresse für Authentifizierungs- und Überprüfungszwecke einzugeben. Diese Schritte können erforderlich sein, um sicherzustellen, dass Sie ordnungsgemäß als qualifizierter Benutzer authentifiziert sind. Einige Angebote und Werbeaktionen auf dieser Webseite können auf bestimmte Nutzerkategorien (z. B. Studenten, Dozenten oder Mitarbeiter) oder auf Mitglieder bestimmter Organisationen beschränkt sein. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben und Ihr Konto anschließend verifiziert wird, können Sie von diesen Angeboten und Werbeaktionen profitieren.

Preise und Rechnung

Wenn Sie über eine der Kivuto-Webseiten eine Bestellung für ein Produkt aufgeben, das nicht kostenlos ist, müssen Sie möglicherweise Ihre Kreditkarteninformationen angeben. Wenn Sie ein Produkt bestellen, das per Post geliefert wird, müssen Sie die erforderlichen Versandinformationen (z. B. Postanschrift) angeben. Diese Informationen können möglicherweise für die Ausführung Ihrer Bestellung und/oder um die Einhaltung der Exportbestimmungen zu gewährleisten, erforderlich sein. Ihre Kreditkartendaten werden nicht auf unserem Server gespeichert, sondern lediglich dem Kreditkartenabwicklungssystem zur Überprüfung übermittelt. Sie werden möglicherweise auch aufgefordert, Ihren Namen und E-Mail-Adresse anzugeben, um Ihren Online-Zahlungsbeleg zu erstellen und um Ihnen auftragsbezogene E-Mails schicken zu können.

Kundendienst

Personenbezogene Daten können möglicherweise gesammelt werden, wenn Sie ein Problem melden oder eine Anfrage an unsere(n) Kundendienst(e) senden. Wir werden diese Korrespondenz speichern, um Ihnen eine optimale Kundenbetreuung zu bieten.

Teilnahme an einem Wettbewerb oder einer Promotion

Darüber hinaus, können Ihre Daten für eine Teilnahme an einem Wettbewerb oder an ähnlichen Werbeaktionen gesammelt werden, wenn Sie sich freiwillig entscheiden teilzunehmen. Alle Wettbewerbe haben ihre eigenen Geschäftsbedingungen, die auf der Seite des Wettbewerbs eingesehen werden können.

Verwendung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht verkauft, gehandelt oder an Dritte verliehen.

Wir beauftragen andere vertrauenswürdige Unternehmen, die bestimmte Aufgaben in unserem Namen durchführen. Dazu gehören die Bestellabwicklung und Lieferung sowie die Kreditkartenverarbeitung. Diese Geschäftspartner haben zwar Zugriff auf persönliche Daten, die zur Erfüllung Ihrer Aufgaben erforderlich sind, diese dürfen Ihre persönlichen Daten jedoch nicht für andere Zwecke verwenden.

Zusätzlich können alle Daten, die sich auf eine Bestellung eines Produktes beziehen, bezüglich Garantie- und Supportzwecke, mit den Lieferanten des bestimmten Produktes geteilt werden. Hierzu gehören Name, Bestellungsdatum und das Produkt, dass Sie gekauft haben.

Sollten Sie Fragen bezüglich der Nutzung Ihrer Daten durch Geschäftspartner oder Lieferanten haben, wenden Sie sich direkt an sie.

3. Wie kann ich auf meine persönlichen Daten zugreifen und diese aktualisieren oder löschen?

Auf persönliche Daten zugreifen und diese aktualisieren (Zugriffsrecht)

Benutzer können jederzeit von Kivuto Folgendes anfordern:

  • Bestätigung, ob Kivuto jegliche persönlichen Daten des Benutzers besitzt
  • Der/die Ort/e, an denen Kivuto die persönlichen Daten des Benutzers verarbeitet
  • Der/die Zweck/e, für welchen Kivuto die persönlichen Daten des Benutzers verarbeitet
  • Eine Kopie aller persönlichen Daten des Benutzers in Kivutos Besitz, die in einem gängigen, maschinenlesbaren Format bereitgestellt werden.

Wenden Sie sich an privacy@kivuto.com, um eine der oben genannten Informationen anzufordern.

Benutzer können die Informationen und Einstellungen in ihrem Kontoprofil auch jederzeit über die Seite "Kontoinformationen" in ihrem WebStore überprüfen und aktualisieren, sofern sie in ihrem Konto angemeldet sind.

Account deaktivieren

Sie können Ihr Konto deaktivieren oder löschen, indem Sie den Support kontaktieren. Jedoch beschränkt dies Ihren Zugang zu den Bereichen auf dieser Seite, die nur Mitgliedern zugänglich sind. Alle Informationen zu getätigten Einkäufen werden als geschützte dauerhafte Aufzeichnungen gespeichert.

Löschen persönlicher Daten (Löschrecht)

Benutzer können die Löschung aller persönlichen Daten verlangen, die Kivuto zu jeder Zeit über sie gesammelt hat. In Abwesenheit eines dringenden rechtlichen oder geschäftlichen Grundes, die persönlichen Daten eines Nutzers zu speichern (z. B. Einhaltung eines Gesetzes oder einer vertraglichen Verpflichtung), wird Kivuto alle persönlichen Daten über Benutzer, die diese Anfragen stellen, dauerhaft löschen oder verschleiern.

Bei Bedarf kontaktiert Kivuto auch Dritte, an die Kivuto die persönlichen Daten des Nutzers weitergegeben hat, und stellt sicher, dass die Daten auch aus den Systemen und Datensätzen dieser Dritten gelöscht werden.

Um die Löschung Ihrer persönlichen Daten anzufordern, kontaktieren Sie: privacy@kivuto.com.

4. Wie sammeln und verwenden Sie Daten, die nicht personenbezogen sind?

Wir verwenden Technologien wie z. B. Cookies, Pixel Tags („Pixels“) und lokale Speicher, um Produkte, Dienstleistungen und Anzeigen auf und außerhalb unserer Webseiten zu liefern, zu sichern und zu verstehen.

Die Erfassung nicht personenbezogener Daten

Ihr Überprüfungsstatus wird gesammelt, sobald Sie sich erfolgreich über einen unserer Überprüfungsdienste registrieren. Der resultierende Status fällt unter nicht personenbezogene Daten und wird gespeichert, falls Sie Ihren Status in Zukunft erneut überprüfen müssen.

Nicht personenbezogene Daten werden über Technologien wie Cookies gesammelt. „Cookies“ sind kleine Informationseinheiten, die von Ihrem Browser auf Ihrem lokalen Speicher gespeichert werden. Die von dieser Technologie gesammelten Daten sind ausschließlich nicht personenbezogen und ermöglichen uns, Ihre Interaktionen mit der Webseite zu optimieren.

Die Verwendung nicht personenbezogener Daten

Cookies ermöglichen eine allgemeine Überwachung der Zugriffsmuster und Webseitenverwendung von Kunden und tragen so dazu bei, das Design, das Layout und die Effizienz der Webseite weiterzuentwickeln und zu verbessern. Durch das Erkennen dieser Muster können wir Ihnen nützlichere Inhalte bereitstellen und die Kundenbeziehungen verbessern. Außerdem, werden die gesammelten Daten verwendet, um eine gezielte Kommunikation herzustellen und Ihnen somit maßgefertigte und individualisierte Dienstleistungen zu bieten. Cookies sparen Ihnen außerdem Zeit, weil diese sich Ihre persönlichen Einstellungen merken.

Beachten Sie, dass alle Daten nur in zusammengefasster Form gesammelt und analysiert werden. Vergewissern Sie sich, dass Cookies in Ihrem Browser aktiviert sind, damit die Webseite ordnungsgemäß funktioniert.

Kivuto Solutions Inc. nutzt möglicherweise die Dienste von dritten Werbetechnologiepartnern, um Ihnen relevante Werbeanzeigen auf Webseiten außerhalb unseres Netzwerkes bereitzustellen. Der Werbetechnologiepartner stellt uns Nachverfolgungstechnologien wie Cookies zur Verfügung, die wir Ihrem Browser hinzufügen. Damit können wir Ihnen relevante Werbeanzeigen auf Partnerwebseiten bereitstellen, die Ihren Aktivitäten auf unserer Webseite entsprechen. Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie weitere Informationen zu diesem Vorgang wünschen oder ablehnen werden möchten.

Wie man Cookies verwaltet

Sie können die Browsereinstellungen verwenden, um Cookies zu erlauben, zu blockieren oder zu löschen. Besuchen Sie bitte die folgende Webseite, um die Cookies dieser Webseite und anderer zu verwalten: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies.

Bitte beachten Sie, dass durch die Änderung der Cookie-Einstellungen sämtliche Einstellungen oder Optionen nicht mehr gültig sind. Die Nutzung und Funktionen dieser Webseite können jederzeit geändert werden, einschließlich der Möglichkeit bestimmte Produkte zu erwerben und den Inhalt der Webseite anzeigen zu können.

5. Wie werden meine Daten geschützt?

Sicherheitsmaßnahmen

Ihre Daten werden sowohl während der Übertragung als auch am Speicherort geschützt. Ihre Konto- und Profildaten sind durch ein Kennwort geschützt, sodass nur Sie darauf zugreifen können. Beim Kauf werden alle von Ihnen eingegebenen Daten vor der Übertragung durch die Secure Server Software (SSL) verschlüsselt. So sind sämtliche Kundendaten auf den sicheren Servern des Systems vor unbefugtem Zugriffen geschützt.

Verstoßmeldung

Im Falle eines Sicherheitsverstoßes, der ein potenzielles Risiko für die persönlichen Daten der Nutzer darstellt, stellt Kivuto sicher, dass die zuständigen Behörden innerhalb von 72 Stunden nach seiner Entdeckung über den Verstoß informiert werden.

Sollte davon ausgegangen werden, dass ein Sicherheitsverstoß ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten eines oder mehrerer betroffener Benutzer darstellt, werden alle zumutbaren Anstrengungen unternommen, um diese Benutzer zu kontaktieren und sie über den Verstoß und dessen mögliche Auswirkungen zu informieren.

6. Wo werden meine Daten verarbeitet?

Kivuto Solutions Inc. ist ein kanadisches Unternehmen mit Niederlassung in der 126 York Street, Suite 200 in Ottawa, Ontario, Kanada. Die von Kivuto gesammelten persönlichen Daten, werden auf Servern in Kanada gespeichert und nicht in ein anderes Land übertragen, außer wenn dies als Teil der Diensterfüllung erforderlich sein sollte oder vom Benutzer angefordert wird (siehe unten).

Aufgrund von Vereinbarungen mit unseren Software-Publisher-Partnern und von kanadischen gesetzlichen Verpflichtungen können Ihre Daten für bis zu sieben Jahre in verschlüsselten Backups auf unseren Servern gespeichert werden.

Datenschutzgesetze und -anforderungen sind je nach Land verschieden. Seien Sie sich jedoch darüber im Klaren, dass alle Informationen, die auf Kivutos Webseiten gesammelt werden, durch die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie und durch Datenschutzerklärungen, die auf Sie zutreffen, geschützt werden, unabhängig davon, aus welchem Land die Information stammt.

Die Übertragung persönlicher Daten (Datenübertragbarkeit)

Benutzer können die Übertragung aller persönlichen Daten, die Kivuto über sie gesammelt hat, von Kivuto an einen anderen Datenverarbeiter ihrer Wahl beantragen.

Beachten Sie, dass Kivuto die persönlichen Daten eines Nutzers nur an Länder und Organisationen weitergibt, die gesetzlich zugelassen sind und vergleichbare Schutzniveaus für persönliche Daten von Nutzern bieten.

Um die Übertragung Ihrer persönlichen Daten zu einem anderen Datenverarbeiter anzufordern, kontaktieren Sie: privacy@kivuto.com.

7. Wie lautet Ihre E-Mail-Richtlinie?

Kivuto Solutions Inc. erfüllt vollständig den kanadischen CAN-SPAM Act von 2003 und die kanadische Anti-Spam-Gesetzgebung (CASL). Ohne Ihre Zustimmung wird Kivuto Ihre E-Mail-Adresse  für kommerzielle Zwecke nicht an Dritte weitergeben, verkaufen, vermieten, tauschen oder autorisieren. Wenn Sie Ihrer Meinung nach fälschlicherweise eine E-Mail von uns erhalten haben, wenden Sie sich an privacy@kivuto.com.

Sie werden möglicherweise eine oder mehrere der folgenden E-Mails von Kivuto Solutions erhalten.

Konto- und servicebezogene E-Mail

Kivuto Solutions Inc. behält sich das Recht vor, Ihnen E-Mails zu schicken, die sich auf Ihren Kontostatus beziehen. Hierzu zählen Bestellbestätigungen, Erneuerungs- oder Ablaufsbenachrichtigungen, Benachrichtigungen zu Problemen mit Kreditkarten, andere E-Mails zu Transaktionen und Benachrichtigungen zu größeren Änderungen hinsichtlich der Dienstleistungen der Webseite und/oder unserer Datenschutzrichtlinien. Wenn Sie sich für Online-Diskussionen oder andere Dienstleistungen registriert haben, können Sie eine E-Mail bezüglich Ihrer Teilnahme an diesen Aktivitäten erhalten.

E-Mail-Newsletters

Kivuto Solutions Inc. bietet mehrere E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten diese E-Mails nur, wenn Sie sich vorher für diese Art von Kommunikation entschieden haben. Wenn Sie den Erhalt eines bestimmten Newsletters nicht mehr erwünschen, folgen Sie den Anweisungen zum „Abonnement beenden“ am Ende jedes Newsletters.

Werbe-Email

Kivuto Solutions Inc. kann Ihnen in regelmäßigen Abständen per E-Mail Mitteilungen bezüglich der Produkten und Dienstleistungen schicken, die unserer Meinung nach für Sie interessant sein könnten (wenn Sie sich vorher für diese Art von Kommunikation entschieden haben). Sie können sich entscheiden, diese Mitteilungen nicht mehr zu erhalten, indem Sie den Anweisungen zum „Abonnement beenden“ am Ende jeder E-Mail folgen.

Umfrage-E-Mail

Wir können Ihnen E-Mail-Einladungen zu unseren Umfragen schicken, in denen wir Sie um Feedback zu unseren Dienstleistungen, bestehenden oder zukünftigen Produkten und Dienstleistungen, sowie um Informationen, die uns helfen, unsere Benutzer besser zu verstehen, bitten. Anwenderbefragungen helfen uns sehr bei der Verbesserung unserer Dienstleistungen und sämtliche Informationen, die wir durch solche Umfragen erhalten, werden intern verwendet. Die Informationen können ggf. mit verbundenen Dritten, jedoch ausschließlich in zusammengefasster Form geteilt werden.

HTML-E-Mail

Wenn Sie sich für den Erhalt unserer E-Mails anmelden, werden Sie E-Mails in Text- und HTML-Format (mit Bildern) erhalten. Wenn Sie ausgewählt haben, Ihre E-Mails in HTML-Format zu erhalten, können diese eventuell ein aus einem Pixel bestehende GIF enthalten, damit wir feststellen können, ob die E-mail gelesen wurde. Dieses Verfahren speichert weder Daten auf, noch sammelt es Daten von Ihrem Computer. Zur Verbesserung der Qualität der E-Mails und Angebote, können wir ggf. diese Daten ausschließlich in zusammengefasster Form mit Dritten teilen.

E-Mails von Ihnen

Beim Senden von E-Mails an uns bitte beachten, dass Daten in E-Mails möglicherweise nicht sicher oder verschlüsselt sind und andere daher Zugriff darauf haben könnten. Es wird empfohlen Vorsicht walten zu lassen, bei der Entscheidung, persönliche oder vertrauliche Informationen in E-Mails anzugeben. Wir werden Ihre E-Mail-Adresse für die direkte Beantwortung Ihrer Fragen oder Kommentare benutzen.

8. Wen kann ich bei Fragen oder Anliegen zu dieser Richtlinie kontaktieren?

Wenn Sie Fragen, Kommentare, Anliegen oder Beschwerden über diese Richtlinie oder den Umgang von Kivuto mit Ihren persönlichen Daten haben, setzen Sie sich mit uns auf eine der folgenden Arten in Verbindung:

Per E-Mail

Bitte richten Sie alle datenschutzrelevanten Anfragen an privacy@kivuto.com.

Per Telefon

USA/Kanada (gebührenfrei)

1-866-435-4722

Australien (gebührenfrei)

1-800-426-231

Frankreich (gebührenfrei)

0800-916021

Deutschland (gebührenfrei)

0800-182-8612

Hongkong (gebührenfrei)

800-968-781

Malaysia (gebührenfrei)

1-800-815-302

Spanien (gebührenfrei)

900-809754

Großbritannien (gebührenfrei)

0-800-098-8436

Andere Länder

+44-845-8697566

Per Post

Nordamerika
(Hauptsitz)

Kivuto Solutions Inc.
126 York St., Suite 200

Ottawa, Ontario, Kanada

K1N 5T5

Europa, Naher Osten und Afrika

Kivuto Solutions Inc.

2nd Floor, 16 South Main Street
Naas, Co. Kildare, Irland

 

Ihr Einkauf ist sicher. Auf dieser Website müssen Sie sich keine Sorgen um die Sicherheit Ihrer Kreditkarte machen. Jede Ihrer Transaktionen ist absolut sicher. Das heißt, dass Sie nicht für unbefugte Belastungen Ihrer Karte, die aus dem Online-Kauf auf dieser Website resultieren, aufkommen müssen.

Die großen Kreditkartenunternehmen haben sich auf brancheninterne Sicherheitsstandards verständigt, um persönliche Daten zu schützen und die Sicherheit bei Kreditkartentransaktionen zu gewährleisten. Wir halten uns an die Standards der Kreditkartenbranche (PCI-Standards) zur Datensicherheit. Das heißt, die Daten zu Ihrer Person und Ihren Finanzen sind absolut sicher.

Unsere Website verwendet SSL "Secure Socket Layer", ein branchenübliches Sicherheitsprotokoll. Mit SSL werden Daten an Ihren Browser gesendet, mit deren Hilfe Ihre Bestellung verschlüsselt wird. Durch die Verschlüsselung sind alle von Ihnen gesendeten Daten extrem schwer zu entschlüsseln. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert. Entgegen anders lautender Berichte in den Medien gibt es bis zum heutigen Tage keinen einzigen dokumentierten Fall von Betrug, der das Abfangen einer Kreditkartennummer belegt, die über einen sicheren Server per Internet übermittelt wurde!

Dieser Schutz wird in Ihrem Browser durch die Sperranzeige dargestellt. In der Regel handelt es sich dabei um die Abbildung eines Schlosses oder eines Schlüssels, das/der seine Farbe bzw. Form verändert. Darüber hinaus muss die URL im Adressfeld Ihres Browsers mit https:// beginnen (das 's' deutet darauf hin, dass die URL sicher ist).

Wenn Ihre Kreditkarte ohne Ihre Zustimmung verwendet wird, müssen Sie dies Ihrem Kreditkartenunternehmen entsprechend der vertraglich festgelegten Bestimmungen und Verfahren melden.

Leider können Artikel, der über Websites von Kivuto bestellt wurden, NICHT RÜCKERSTATTET oder UMGETAUSCHT werden. Alle Verkäufe sind endgültig. Stellen Sie bei Ihrer Bestellung sicher, dass Sie das richtige Produkt ausgewählt haben, und lesen Sie alle Systemanforderungen.

Wir können weder Rückerstattung noch Umtausch anbieten, da die mit der Software gelieferten/ausgegebenen Lizenzschlüssel nicht mehr an unsere Herausgeber zurückgegeben werden können.

Hinweis Kivuto Solutions Inc. ist Distributor einiger oder aller auf dieser Website angebotenen Produkte. Sie als Kunde müssen sicherstellen, dass Sie die richtigen Artikel ausgewählt und die richtige Adresse für den Postversand angegeben haben. Kivuto Solutions ist nicht für Bestellfehler verantwortlich, die aufgrund von Ähnlichkeiten in Namen und/oder Produktbeschreibungen gemacht wurden. Als Endbenutzer sind Sie dafür verantwortlich, vor der Aufgabe Ihrer Bestellung die Version, den Produktnamen, die Systemanforderungen und weitere Anforderungen für das gesamte Produktangebot zu ermitteln.

  1. Verwenden Sie Windows Update, um ein Upgrade von der Home-/Professional-Version Ihres aktuellen Betriebssystems auf die Home-/Professional-Version von Windows 10 durchzuführen (Systemsteuerung » System und Sicherheit » Windows Update » Erste Schritte).
  2. Gehen Sie nach dem Upgrade auf Windows 10 Home/Professional zu Einstellungen » Update und Sicherheit » Aktivierung, und klicken Sie auf Produktschlüssel ändern.
  3. Geben Sie den Produktschlüssel von Ihrer Bestellbestätigung ein, um das Upgrade auf Windows 10 Education durchzuführen.

Wichtig: Windows 10 wird über Windows Update in Phasen bereitgestellt. Auf manchen Computern kann es daher etwas länger dauern, bis diese Option angezeigt wird. Wenn die Option zum Upgrade auf Windows 10 über Windows Update nicht angezeigt wird, können Sie das Upgrade wie folgt durchführen: Rufen Sie die Site Windows 10 Softwaredownload von Microsoft auf. Klicken Sie dort auf die Schaltfläche Tool jetzt herunterladen und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

  1. Rufen Sie die Site ISO Softwaredownload von Microsoft auf.
  2. Geben Sie nach Aufforderung den Produktschlüssel von Ihrer Bestellbestätigung ein, um das Upgrade auf Windows 10 Education zu starten.

Wichtig: Wenn Sie das Upgrade auf diese Weise durchführen, werden alle Dateien und Einstellungen von Ihrem Computer gelöscht. Versichern Sie sich, dass Sie alle wichtigen Daten gesichert haben, bevor Sie ein Upgrade Ihres Betriebssystems durchführen. 

  1. Gehen Sie zu Einstellungen » Update und Sicherheit » Aktivierung, und klicken Sie auf Produktschlüssel ändern.
  2. Geben Sie den Produktschlüssel von Ihrer Bestellbestätigung ein, um das Upgrade auf Windows 10 Education durchzuführen.
Ihre Kopie von Windows 10 Education darf auf einem Computer installiert werden.

Benutzer von Windows XP und Vista müssen eine Neuinstallation durchführen, um Windows 10 Education zu installieren. Das bedeutet, dass bei dem Upgrade alle auf dem Computer gespeicherten Dateien, Anwendungen und Einstellungen verloren gehen.

Bei einem Upgrade von Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 oder einer früheren Version von Windows 10 ist keine Neuinstallation erforderlich. In diesem Fall gehen bei dem Upgrade keine Dateien, Anwendungen und Einstellungen verloren.

Hinweis: Es empfiehlt sich immer, wichtige Dateien vor einem Upgrade des Betriebssystems zu sichern.

Nein. Bei Windows 10 handelt es sich nicht um ein befristetes Abonnement oder eine Probesoftware. Ihre Lizenz läuft nicht nach einem bestimmten Zeitraum ab.

Schüler/Studenten, die Windows 10 Education über diesen WebStore bestellen, verlieren auch nach Ihrer Schul-/Studienzeit nicht den Zugriff auf die Software. Sie können die Software behalten.

Hinweis Lehrkräfte und Personal haben möglicherweise Zugriff auf eine Version von Windows 10 Education, für die andere Nutzungsbedingungen gelten. Bitte lesen Sie sich den Endbenutzer-Lizenzvertrag für Windows 10 Education sorgfältig durch, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben.

Kontakt

Wenn Sie keine Lösung für Ihr oben genanntes Problem finden konnten, kontaktieren Sie uns bitte.